„Pitch-to-Match“ – in Kontakt kommen 

Im Rahmen der 16. INKONTAKT kommen nicht nur Unternehmer, Investoren und Endverbraucher zusammen. Sie soll darüber hinaus jungen und kreativen Gründern als Plattform dienen, Kontakte zu knüpfen, neue Ideen zu entwickeln und sich auszutauschen. Durch die Einbindung von starken regionalen Partnern, der ortansässigen Industrie, sowie Experten und Investoren aus der gesamten Region, bietet sie allen Teilnehmenden die Möglichkeit zum kreativen Austausch, innovativem Ideentransfer und den Einblick in die neuesten Trends im Start-up-Bereich. 

Hier treffen die wichtigsten Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft und Industrie in der Nationalparkstadt Schwedt/Oder aufeinander!

 Dein Start-Up… 

  • sollte ein eigenständiges Unternehmen sein, das sich entweder kurz vor der Gründung oder in Gründung befindet oder nicht länger als 3 Jahre besteht.
  • ist nach Möglichkeit in folgenden Branchen tätig: Energietechnik, Gesundheitswirtschaft, Metall, Verkehr/Mobilität/Logistik, sowie Papierindustrie und Tourismus. Andere Branchen mit oder ohne technischer Ausrichtung sind ebenfalls denkbar.
  • pitcht gerne auch auf Deutsch.

Eine der wichtigsten Präsentationsformen für Start-ups ist die Kunst des Pitchens. Denn ein guter Pitch ist meist entscheidend für die Vernetzung mit neuen Kunden, geeigneten Investoren und anderen potenziellen Unterstützern. Jede Idee, jedes Unternehmen und jeder Pitch ist besonders. Daher wird im Rahmen der INKONTAKT 2020 jungen Unternehmern die Chance geben, ihre Innovationen der Region vorzustellen. 

Wann?

13. Juni 2020

  • 1. Runde: 14 Uhr bis 15 Uhr
  • 2. Runde: 16 Uhr bis 17 Uhr

Wo?

16. INKONTAKT
Uckermärkische Bühnen Schwedt
Berliner Straße 46/48
16303 Schwedt/Oder

Welches Format?

pro Pitch max. 3-5 Minuten  

Es können max. 14 Teilnehmer zugelassen werden. Das Recht an der Veranstaltung teilzunehmen besteht nicht.

Kontaktinformationen

Unternehmensdaten

Wichtige Informationen

Anreise

Fotos